Buchung & Beratung: 040 200064-0

Zuiderzee

Traditioneller Zweimastschoner

Die Zuiderzee ist ein traditioneller Großsegler mit einer stolzen Geschichte. Bereits im Jahr 1909 lief sie vom Stapel und befährt seit dieser Zeit den Atlantischen Ozean, das Mittelmeer sowie die Nord- und Ostsee. Als der einzige noch segelnde Zweimastschoner der Niederlande wurde sie in das Register «Fahrende Denkmäler» aufgenommen.

1992 wurde die Zuiderzee komplett renoviert. Der komfortable Salon, das geräumige Deck und die gemütlichen Kabinen bieten viel Platz für 65 Tages- oder 22 Übernachtungsgäste. Der Zweimastschoner ist nicht nur das ideale Schiff für Gruppen- und Familienfahrten, sondern auch für Tagestörns, Teambuildings und Seminare. Während der maritimen Großevents in Norddeutschland wie der Kieler und Travemünder Woche befährt der Traditionssegler die Ostsee und bildet hier die perfekte Kulisse für exklusive Fimen- und Privatevents.

Die Besatzung der Zuiderzee besteht aus überzeugten Segelfreunden. Bei Tages- und Mehrtagestörns nehmen sie die Gäste in ihre Crew auf, lassen sie die Segel hissen, das Ruder übernehmen oder bei der Navigation mitentscheiden. Ein unvergessliches Abenteuer für Landratten und Seebären!


Auf einen Blick
¬ Tagestörns: 65 Personen
¬ Mehrtagestörns: 22 Personen
¬ Länge: 40 m
¬ Breite: 6,8 m
¬ Tiefgang: 3,2 m
¬ Segelfläche: 420 m²
¬ zwei Zweibettkabinen, sechs Dreibettkabinen

Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an!

Newsletter abonnieren